Meine Lesezeichen
  • Your favorites will be here.
Wetter
18. November 2017, 9:12
Bewölkt
Bewölkt
5°C
Gefühlte Temperatur: 1°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: 4 m/s SW
Böen: 4 m/s
UV-Index: 0
Sonnenaufgang: 8:00
Sonnenuntergang: 16:42
Mehr...
 
Aktuelle Mondphase

Neumond
Neumond

Der Mond ist gegenwärtig im Zeichen Scorpion
Der Mond ist 29 Tage alt
Aktuelle Sonnenflecken

Courtesy of NASA/SDO and the AIA, EVE, and HMI science teams.

Archiv für die Kategorie „Beobachtungen“

Am 09. Mai 2016 ist es wieder soweit. Dann zieht der Planet Merkur, von der Erde aus gesehen, wieder als kleiner schwarzer Punkt vor der Sonne vorbei. Bei dem Merkurtrannsit handelt es sich um die kleinste Sonnenfinsternis, die wir von der Erde aus mit entsprechenden Hilfsmittel und Schutzmaßnahmen beobachten können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Im April zeigt sich der Merkur am Abendhimmel. Zum Monatsende taucht der innerste Planet am frühen Abendhimmel im Nordwesten auf. Vom 30. April bis 1. Mai steht er nahe den Plejaden.

Zwischen dem 21. und 23. April zieht Merkur mit einem Abstand von 1,5 Grad am Mars vorbei. Die beste Beobachtungszeit liegt dann zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr MESZ. Vom 10. bis 12. April passiert Venus die Plejaden. Sie befindet sich dann etwa drei Grad südlich des Siebengestirns.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Im März 2015 zeigt sich die Venus als Abendstern und hellstes Gestirn am westlichen Abendhimmel. Am 22. März zieht die schmale Mondsichel an unserem inneren Nachbarplanet vorbei.

Zwei Tage zuvor, am 20. März, begrüßt uns der Frühling mi einer partiellen Sonnenfinsternis. Dieses Ereignis steht auch im Rampenlicht der diesjährigen Astronomietage vom 20. bis 21. März.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Im Februar 2015 steht Jupiter im Focus der Beobachtung. Aber auch Venus und Mars zeigen sich in der zweiten Monatshälfte eindrucksvoll am frühen Abendhimmel.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Am 26. Oktober stehen sich Venus und Jupiter am östlichen Morgenhimmel sehr nahe. Beide Planeten zählen zu den hellsten Himmelsobjekten und sind mit dem bloßen Auge zu erkennen. Nur 2 Tage später, am 28. Oktober, kommt der Mars hinzu. Bei entsprechender Sicht ist dieses Trio mit Sicherheit ein schöner Anblick für alle Frühaufsteher. Alle drei Planeten stehen dann in Konjunktion.

Kategorien
Astro-Lexikon
Begriff:

Hubble Pictures

Hubblecast 29: mission accomplished: healing hubble Reflecting on work Astronauts at work on Hubble The NASA/ESA Hubble Space Telescope during Servicing Mission 4 Space Shuttle Atlantis lifts off Space Shuttle Atlantis heads for Hubble
Newsletter
Bitte tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein. Danach erhalten Sie eine Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.